Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Der Expertenstandard zur Pflege von Menschen mit Demenz stellt das Bedürfnis und den Bedarf von Menschen mit Demenz nach dem Erhalt und der Förderung ihrer sozialen und personalen Identität in den Mittelpunkt.

In dem Standard werden fünf Handlungsebenen beschrieben, die Pflegekräfte benötigen um zu wissen, was sie tun sollten, um Menschen mit Demenz das Gefühl zu geben, gehört und somit verstanden und angenommen zu werden.

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit den Kernaussagen des Expertenstandards und erarbeiten gemeinsam Bausteine für die Umsetzung in die Praxis.

Kurs Nr.
32120-06
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
05.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
01.01.2020
Anmeldeschluss
29.01.2020
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte, Gesundheits- und Krankenpflegeassistentinnen und -assistenten (1Jahr Ausbildung)
Kosten für Mitarbeitende
25,00
Kosten für Externe
25,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Sabine Martin, 0221 2010-134, sabine.martin@caritasnet.de
Referent/in 1
Sabine Martin
Profession
Referentin für stationäre Krankenpflege und Krankenpflegeschulen
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8