Speed Reading

Schneller lesen mit Köpfchen

Berufstätige verbringen im Büro durchschnittlich zwei Stunden pro Tag mit Lesen. Studierende und Auszubildende sind häufig sogar noch länger mit Recherche- und Lesearbeiten beschäftigt. Je nach „Informationsflut“ in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Gesundheitshilfe kommen dann auch noch Zweifel auf, ob das Gelesene richtig verstanden wurde! Wer kennt das nicht?

In dem Seminar geht es deshalb nicht nur darum Texte schneller lesen zu können, sondern auch, diese besser zu verstehen und von dem „Gelesenen“ mehr behalten zu können.

Es werden folgende Inhalte vermittelt:

  • theoretisches Basiswissen zum Thema Lesen und Gehirnleistung;
  • Erlernen verschiedener Speed-Reading-Techniken;
  • Erhöhung der Lesegeschwindigkeit;
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit beim Lesen;
  • Steigerung der Effizienz beim Lesen fremder Texte;
  • Verbesserung der Aufnahmefähigkeit von Textinhalten sowie 
  • Übungen zum Stressabbau und zur Entspannung.
Kurs Nr.
32121-01
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
28.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
24.12.2020
Anmeldeschluss
21.01.2021
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Mitarbeitende (auch Führungskräfte) im Gesundheitswesen und berufstätige Interessierte
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
85,00
Normaler Preis für Externe
105,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Sabine Martin, 0221 2010-134, sabine.martin@caritasnet.de
Referent/in 1
Katja Widmann
Profession
Dipl.-Ing. agr. sc.
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8