Lernen Lernen für Studierende und Auszubildende

Besser lernen mit effektiveren Lernmethoden in der Gesundheitshilfe

Stundenlang gelernt und der Kopf ist immer noch leer? Der nächste Prüfungstermin steht bereits fest oder die letzte Klausur ist trotz vermeintlich guter Vorbereitung nicht so gut ausgefallen? Vielleicht liegt es ja an der Lernmethode?!

In der dreitägigen Halbtagesveranstaltung geht es primär um die Vermittlung von

  • Grundlagen des Lernens und verschiedenen Lernmethoden und
  • Merktechniken mit praktischen Übungen.

Sie erhalten Tipps zum Lernen, zum richtigen Zeitmanagement, dem Umgang mit Prüfungsangst und Denkblockaden.

Zudem geht es um die „Prüfungsvorbereitung mit Köpfchen“ – in dem Part geht es darum zu verstehen, wie ich mich „ohne Stress“ auf die nächsten Prüfungen adäquat vorbereiten kann.

Schließlich soll Lernen ja auch Spaß machen und den gewünschten Erfolg bringen!

Kurs Nr.
32121-03
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
27.05., 10.06. 17.06.2021
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
22.04.2021
Anmeldeschluss
20.05.2021
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Studierende und Auszubildende
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
85,00
Normaler Preis für Externe
105,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Sabine Martin, 0221 2010-134, sabine.martin@caritasnet.de
Referent/in 1
Katja Widmann
Profession
Dipl.-Ing. agr. sc.
Bildungspunkte (ECTS)
0,8
Pflegepunkte (RbP)
10