Wertschätzende Kommunikation im Pflegealltag

Fortbildung für Lehrende und Dozierende an Pflegeausbildungsstätten und in der Praxisanleitung

Anderen Menschen wertschätzend zu begegnen und entsprechend mit ihnen zu kommunizieren, ist eine „Kunst“. Eine Kunst allerdings, die eine Basis-Fähigkeit und Schlüsselkompetenz insbesondere in der Pflege ist: sowohl für den Umgang unter Kolleg_innen und mit Auszubildenden als auch für den Umgang mit Patient_innen, Bewohner_innen, Klient_innen und deren An- und Zugehörigen.

Was aber ist überhaupt wertschätzende Kommunikation und wie kann sie konkret im pflegerischen und schulischen Alltag – ggf. auch in konfliktiven Situationen – Anwendung finden? Neben der Vermittlung von Grundkenntnissen einer entsprechenden Methode und einer damit einhergehenden Haltung ist Ziel dieser Fortbildung, das Bewusstsein für wertschätzende Kommunikation zu schärfen und die Sensibilität für sich selbst und das Gegenüber zu erhöhen. Methodisch werden sich hierfür kurze Inputs, praktische Übungen auf der Grundlage der gewaltfreien Kommunikation und der Austausch unter den Teilnehmenden in der Tagesgestaltung abwechseln, um so Theorie und Praxis miteinander zu verzahnen und konkrete Anregungen für die alltägliche Umsetzung mit auf den Weg zu geben.

Eine Kooperation der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen und DIALOG! Pflege – Bildung – Glaube – Ethik beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln.

Kurs Nr.
32521-04
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
02.11.2021
Uhrzeit
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
28.09.2021
Anmeldeschluss
26.10.2021
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Lehrende und Dozierende an Pflegeausbildungsstätten, Praxisanleitende
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
40,00
Normaler Preis für Externe
50,00
Anmerkungen Kosten
Getränke und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Dr. Anna Janhsen, 0221 2010-140, anna.janhsen@caritasnet.de
Referent/in 1
Martina Freise
Referent/in 2
Michael Steiner
Profession
Systemischer Coach und Trainer für gewaltfreie Kommunikationskultur
Bildungspunkte (ECTS)
0,6