Online-Seminar: ICF basierte Bedarfsermittlung BEI_NRW

Das Seminar findet über das Internet statt. Sie lernen zeitlich flexibel über das Internet. Bei der Anmeldung geben Sie an, wann ein vierwöchiger Zeitraum beginnen soll, in dem Sie die Inhalte des Seminars an einem Computer auf unserer Lernplattform lernen möchten. Nach erfolgreichem Abschluss in Form eines Abschlusstests erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse. 

Personenzentrierte Hilfen stellen den Bedarf von Klientinnen und Klienten oder Bewohnerinnen und Bewohnern in den Mittelpunkt. Sie lernen das neue Bedarfsermittlungsinstrument BEI_NRW und seine zentrale Ausrichtung an der ICF kennen und können beides in der Praxis anwenden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Kurs Nr.
34021-001
Hinweise
Das Seminar findet über das Internet statt. Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein eigener PC und Internetanschluss sowie PC-Grundkenntnisse.
Ort
Online-Seminar, ausschließlich im Internet
Datum
Die Fortbildung kann vom 11. Januar bis zum 11. November 2021 begonnen werden.
Uhrzeit
beliebig - rund um die Uhr
Anmeldeschluss
11.11.2021
Teilnehmende (max.)
100
Zielgruppe
Mitarbeitende der Eingliederungshilfe, die mit Menschen im Gesamtplan- bzw. Teilhabeplanverfahren arbeiten.
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
70,00
Normaler Preis für Externe
95,00
Inhaltliche Fragen
Wanda Spielhoff, 0221 2010-256, wanda.spielhoff@caritasnet.de
Referent/in 1
Stefan Güsgen
Profession
CoachinGS
Bildungspunkte (ECTS)
0,6
Pflegepunkte (RbP)
8