Web-Seminar: Basiswissen Ausländerrecht

Web-Seminar mi MS Teams

Die Zahl der Zugewanderten ist in den letzten Jahren ebenso wie die Zahl der Ratsuchenden in den Caritasdiensten gestiegen. Zu den Beratungsthemen gehören Fragen des Aufenthaltsrechts und der Absicherung des Status.

Im Rahmen der Fortbildung werden die Rechtsgrundlagen des Ausländerrechts, Grundzüge des Freizügigkeitsrechts von EU-Bürgerinnen und -bürgern sowie der Einreise und des Aufenthalts bei anderen Ausländerinnen und Ausländern behandelt.

Dieser Fachtag richtet sich unter anderem an neue Mitarbeitende, die die Grundlagen lernen möchten und an Mitarbeitende, die sich mit den aktuellen Regelungen auf dem Laufenden halten wollen. Es wird genügend Zeit für Rückfragen geben.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie von Ihrem Rechner/Laptop aus in der Lage sind, an einer Teams-Videokonferenz teilzunehmen. Das Programm "Teams" muss auf Ihrem Rechner installiert sein, Audio (Lautsprecher/Mikro am Rechner/Laptop bzw. Headset) und Video (Kamera) müssen vorhanden sein und funktionieren, um dem Geschehen folgen und miteinander kommunizieren zu können. Bitte testen Sie dies möglichst schon vor der Schulung.

Sie erhalten wenige Tage vor dem angegebenen Starttermin eine Mail mit den Zugangsdaten. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anmeldung zum Kurs unbedingt die E-Mail-Adresse angeben, auf der Sie Ihre Zugangsdaten erhalten möchten.

Kurs Nr.
41020-09
Ort
Webinar mit MS Teams
Datum
17.11., 18.11.2020
Uhrzeit
1. Tag: 13:00 - 17:30 Uhr, 2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
13.10.2020
Anmeldeschluss
10.11.2020
Teilnehmende (max.)
23
Zielgruppe
Mitarbeitende der Fachdienste für Integration und Migration
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
60,00
Normaler Preis für Externe
80,00
Inhaltliche Fragen
Susanne Lynen, 0221 2010-353, susanne.lynen@caritasnet.de
Referent/in 1
Dr. Elke Tießler-Marenda
Profession
Volljuristin, Referentin für Integration und Migration im Deutschen Caritasverband e.V. Freiburg
Bildungspunkte (ECTS)
0,6