Aktuelle Fallpraxis Einkommenssteuer, P-Konto und pfandbares Einkommen in der Schuldnerberatung

Die Themen „Einkommensteuer“, „P-Konto“ und „pfändbares Einkommen“ sind Bestandteil der Beratung in nahezu jedem Insolvenzverfahren über das Vermögen einer natürlichen Person.

Das Seminar behandelt im Schwerpunkt Fragen zur „Einkommensteuer“ und gibt Ideen für „Klassiker“ der praktischen Fallbearbeitung von P-Konto und pfändbarem Einkommen. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und Dialog. 

Themenübersicht:
Einkommensteuerrecht in der Insolvenz 

  • Verhältnis von Insolvenz- und Einkommensteuerrecht
  • Verfahrensrechtliche Stellung der Beteiligten
  • Steuererklärungspflichten 
  • Antrags- und Pflichtveranlagung 
  • Veranlagungswahlrechte in der Insolvenz 
  • Steuerklassenwahlrecht in der Insolvenz
  • Einkommensteuer im Eröffnungs-, Haupt- und Restschuldbefreiungsverfahren 
  • Wer muss Steuerverbindlichkeiten wann zahlen? 
  • Wem steht der Erstattungsanspruch zu? 
  • Aufrechnung von Steuererstattungsansprüchen 
  • Steuerliche Konsequenzen der Freigabe gem. § 35 Abs. 2 InsO 
  • Einkommensteuer und Nachtragsverteilung
  • P-Konto im Insolvenzverfahren 
  • Rechtzeitiges Handeln und Vermeidung von Kontenpfändung, Doppelpfändung & Co. 
  • Öffentlich-rechtliche Verstrickung der Ansprüche und Handlungsbedarf des Schuldners?

Pfändbares Einkommen im Insolvenzverfahren

  • Meine, Deine, unsere Kinder – unterhaltsberechtigte Personen im Insolvenzverfahren 
  • Zusammenrechnung mehrerer Einkünfte (§ 850e ZPO) und die „Fallen und Risiken“ auf Seitens des Schuldners 
  • Erhöhung des unpfändbaren Einkommens § 850f ZPO – Klassiker und Besonderheiten (z.B. Einkommensteuernach-/vorauszahlungen des Rentners)
Kurs Nr.
42320-02
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
28.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
24.08.2020
Anmeldeschluss
21.09.2020
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Mitarbeitende in Schuldnerberatungsstellen
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
75,00
Normaler Preis für Externe
75,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Christiane Heger, 0221 2010-115, christiane.heger@caritasnet.de
Bildungspunkte (ECTS)
0,6