Update Suchtstörungen

Hochkompakt-informativ-fundiert-aktuell-praxisrelevant

Fortbildung für Fachkräfte aus medizinischen und sozialen Berufen zu Entstehungsbedingungen und Behandlungsmöglichkeiten von Suchterkrankungen (Zertifikatskurs) 

Alles über Sucht – Update: Grundlagen und Vertiefungen
Der Kurs umfasst folgende Themen:

  1. Entstehung von Sucht: Risikofaktoren, Konstellationen, Verläufe
  2. Erscheinungsformen, Diagnostik: Wie erkenne ich eine Suchtstörung? Was sind die Hauptmerkmale? Substanzsüchte und Verhaltenssüchte
  3. Abwehrmechanismen bei Sucht: Wieso ist die Abwehr und Verleugnung so stark? Wie lässt sich damit hilfreich umgehen? Die Rolle der Fremdmotivation
  4. Langfristige Verläufe und Chronifizierung: Gefahren der Chronifizierung, Erscheinungsformen der CMA (chronisch mehrfach belasteten Abhängigkeitserkrankung) bei Wohnungslosen und psychisch Kranken
  5. Behandlung: Die wichtigsten Behandlungsformen. Von der Fremdmotivation zur Eigenmotivation; die wichtigsten Behandlungsformen im Überblick und mit exemplarischen Einblicken
  6. Angehörigenarbeit und Paarberatung: Keiner trinkt für sich alleine; Rolle und Bedeutung der Sucht für die Familie und Partnerschaft
  7. Komorbidität: Eine Sucht kommt selten alleine; Erscheinungsformen psychischer Komorbidität; Umgang und koordinierte Hilfen; psychologische Traumatisierung bei Suchterkrankungen
  8. Rückfall: Rückfallprävention und Rückfallbearbeitung; Risikosituationen erkennen und bewältigen; Erhöhung der Bewältigungsfertigkeiten; Notfallkonzepte
  9. Prävention: Suchtprävention funktioniert, aber wie? Konzepte und Ansätze; digitalisierte Suchtprävention; Settings: Familie, Schule, Gemeinde, Arbeitsleben, Medien.

Die Inhalte werden didaktisch ansprechend angeboten mit Raum für Diskussion, Fragen, eigenen Fallbeispielen. Jede(r) Teilnehmer(in) erhält Take-home-Materialien zur Weiterverwendung

Kurs Nr.
48021-121
Hinweise
(Zertifikatskurs)
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
10.06., 11.06., 01.07., 02.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
06.05.2021
Anmeldeschluss
03.06.2021
Teilnehmende (max.)
14
Zielgruppe
Erfahrene Mitarbeitende ambulanter und stationärer Suchthilfeeinrichtungen
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
220,00
Normaler Preis für Externe
260,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Getränken und Mittagessen
Inhaltliche Fragen
Angelika Schels-Bernards, 0221 2010-278, angelika.schels-bernards@caritasnet.de
Referent/in 1
Prof. Dr. Michael Klein
Profession
Professor für Psychologie an der Katholischen Hochschule Köln
Bildungspunkte (ECTS)
2,2