Praxisberatung für Gruppenleitungen der Katholischen Krankenhaus-Hilfe

Erfahrungsaustausch und Praxisberatung für Gruppenleitungen in der Krankenhaus-Hilfe

LEITEN hat viele Varianten…

Als ehrenamtliche Leitung oder auch als Leitungsteam haben Sie die so wertvolle Aufgabe und Verantwortung übernommen, die Anliegen der Katholische Krankenhaus-Hilfe in die Praxis umzusetzen. Es gilt, viele Aufgaben zu bewältigen. itunter ganz schön herausfordernd!


Mit diesem Angebot wollen wir Sie in Ihrer Arbeit unterstützen.
Wir freuen uns, dass ab Herbst 2021 wieder Austausch- und Begleittreffen rund um Ihre konkreten Anliegen und Fragen als Leitung - in Präsenzform (!) - stattfinden können.


Die Veranstaltung ist als moderiertes kollegiales Gesprächsangebot angelegt und dient der Entlastung, der persönlichen Reflexion sowie der Entwicklung von Lösungsansätzen.


Zu Beginn der Treffen erfolgt die Verständigung auf die konkrete(n) Fragestellung(en) sowie die methodische Vorgehensweise der Praxisberatung. Vereinbart wird die Vertraulichkeit bezüglich der Inhalte. Je nach Bedarf werden Fachbausteine zum Beispiel zum Gruppengeschehen, zur Rollenklärung oder auch zum Konfliktgeschehen mit Blick auf die Organisation Krankenhaus vorgestellt und einbezogen.

Kurs Nr.
48021-308
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
19.11.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
15.10.2021
Anmeldeschluss
12.11.2021
Teilnehmende (max.)
8
Zielgruppe
Gruppenleitungen der Katholischen Krankenhaus-Hilfe im Erzbistum Köln
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
0,00
Inhaltliche Fragen
Klaus Fengler, 0221 2010-132, klaus.fengler@caritasnet.de
Referent/in 1
Margit Kraus-Figgen
Profession
Dipl.Sozialarbeiterin, Supervisorin (DGSV)
Bildungspunkte (ECTS)
0,2