Web-Seminar: Datenschutz und Schweigepflicht in der Sozialen Arbeit

In der fachlichen sozialen Arbeit hängt der Erfolg weitgehend von der Bereitschaft der hilfesuchenden Person ab, sich zu öffnen und Informationen aus dem privaten Bereich zu geben. Dies setzt Vertrauen voraus, dass die anvertrauten Daten nicht unbefugt weitergegeben werden. Das Vertrauen der Klientinnen und Klienten wird verspielt, wenn die Helfer den Vertrauensschutz missachten. Häufig wird diese Wirkung im täglichen Umgang mit persönlichen Daten unterschätzt.

In diesem Seminar werden Unsicherheiten im Umgang mit den rechtlichen Vorschriften ausgeräumt: Welche Geheimnisse darf ich an wen weitergeben? Kann ich als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin  mir anvertraute Geheimnisse mit anderen schweigepflichtigen Teammitgliedern besprechen? In welchen Fällen darf die Schweigepflicht gebrochen werden? Die "Mauer des Vertrauens" mit den einzelnen Überlassungstatbeständen wird ausführlich erläutert.

In der Fortbildung werden:

  • die datenschutzrechtlichen Grundlagen für die tägliche Arbeit vermittelt; 
  • Informationen zur strafbewehrten Schweigepflicht gegeben;
  • erläutert wie auch bei Teamarbeit die Schweigepflicht gewahrt wird;
  • die einschlägigen rechtlichen Vorschriften aufgezeigt und Hinweise zu Zeugnisverweigerungsrechten gegeben sowie
  • die Kenntnisse anhand von Praxisfällen vermittelt.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen zu bestimmten Themenfeldern, Unsicherheiten bei der Anwendung und Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften oder zu aktuellen Fallbeispielen bis eine Woche vor Seminarbeginn an Frau Hermanns (stefanie.hermanns@caritasnet.de) zu leiten.

Wie funktionieren die Web-Seminare des CaritasCampus und was brauche ich, um daran teilzunehmen? Bitte informieren Sie sich hier. 

Kurs Nr.
63021-06
Hinweise
Angebot für unsere Caritasmitglieder im Erzbistum Köln
Ort
Web-Seminar mit Zoom
Datum
19.11.2021
Uhrzeit
09.00 - 13.00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
29.10.2021
Anmeldeschluss
12.11.2021
Teilnehmende (max.)
35
Zielgruppe
Mitarbeitende in Einrichtungen und Diensten
Reduzierter Preis für Mitgliedsorganisationen
80,00
Inhaltliche Fragen
Stefanie Hermanns, 0221 2010-332, stefanie.hermanns@caritasnet.de
Referent/in 1
Dr. Ulrike Stücker
Profession
Assessorin, Lehrbeauftragte Hochschule Hannover
Bildungspunkte (ECTS)
0,3