Christliche und Interreligiöse BildungFortbildungen zu Spiritualität, Religion und Glaube

Seminare zu interreligiöser Kompetenz

Berufliches und ehrenamtliches Handeln in der Caritas erfordert mitunter sehr spezifische christliche Kenntnisse. Dazu gehören ethische, interreligiöse oder spirituelle Fragestellungen. Differenzierte Fort- und Weiterbildungen fördern eine christliche Professionalität, mit der wir den religiösen Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen gerecht werden können. Die Vermittlung von Kenntnissen über andere Religionen und Konfessionen, ihre Geschichte und ihr Weltverständnis gehören für uns ebenso zum Angebot wie Veranstaltungen und Kurse zur Auseinandersetzung mit Fragestellungen innerhalb verschiedener caritativer Handlungsfelder. So können die Menschen z.B. ethische Konflikte reflektieren und zu begründbaren Entscheidungen gelangen.

Christliche und interreligiöse Bildung bei der Caritas

Für die caritative Arbeit in unterschiedlichen Einrichtungen bedarf es einer interreligiösen Kompetenz und des geübten Umgangs in ihrer Vermittlung und Anwendung. Die Seminare und Fortbildungen des Caritas Campus bereiten Sie auf den Arbeitsalltag vor und geben praxisnahe Tipps im Umgang mit religiösen und christlichen Themen. Die Seminare eignen sich auch für Nicht-Christen: Zielgruppe der Seminare sind Mitarbeitende katholischer Einrichtungen sowie alle fachlich Interessierten, unabhängig von ihrer Religion.

Jetzt Angebot finden und loslegen!

Plätze frei - Anmeldung möglich
Begrenzte Plätze frei - Warteliste möglich


Campusnews

Sie erhalten dann monatlich per E-Mail alle Infos über neue Seminare und freie Plätze.